Nicht erst seit Corona sind strenge Sauberkeits- und Hygienevorschriften bei uns an der Tagesordnung. In diesen herausfordernden Zeiten haben wir diese neu überarbeitet und verstärkt, um eine noch umfassendere, geprüfte Hygienestrategie umzusetzen.

Das Hotel Adler Hygienekonzept

Wir achten in den Lobbys auf eine begrenzte Maximalanzahl anwesender Personen. Zusätzlich wurden Abstandszonen markiert und Gäste wie Mitarbeiter werden dringend gebeten, den Mindestabstand von 1,5 Meter zu wahren.

Maskenpflicht

Alle unserer Mitarbeiter tragen Mund-Nasen-Masken und wir bitten unsere Gäste, ebenfalls beim Betreten des Hauses eine Masken zu tragen.

Handhygiene

An allen Eingangsbereichen stehen Desinfektionsspender zur Verfügung.

Umfassende Virenbekämpfung und Desinfektion

Für alle Hotelbereiche wurden die bereits hohen Reinigungsstandards überarbeitet und durch zusätzliche Desinfektionsmaßnahmen und strenge Verhaltensregeln ergänzt.

Kontaktlos bezahlen

Bitte nutzen Sie die Möglichkeit auf unserer Website zu buchen und vor Ort mit Kreditkarte zu bezahlen. Sie erhalten die Rechnung per E-Mail bequem als pdf und holen nur noch Ihren vorbereiteten Zimmerschlüssel an der Rezeption ab.

Frühstück Service

Unser Service im Restaurant RichardZ ist aktuell durch behördliche Verordnungen leicht eingeschränkt. Leider können wir Ihnen daher morgens nur ein leicht reduziertes Frühstücksbuffet anbieten. Aber alle Hygienevorschriften werden eingehalten. Wir dürfen Ihnen aber auch unser Frühstück allternativ am Tisch servieren, Roomservice anbieten oder „Frühstück to go“. Parallel dazu passen wir unser Angebot den sich ständig ändernden Möglichkeiten an.

Geprüftes Hygienekonzept durch die Firma FD Friedrich

Zur Überprüfung des Hygienekonzepts und zur Durchführung umfangreicher Audits im Hotel Adler beauftragt.

Was bedeutet dies für Gäste und Mitarbeiter?

Sauberkeit unter neuen Gesichtspunkten

Die Gesundheit und Sicherheit unserer Gäste und Mitarbeiter haben bei uns oberste Priorität. Daher war es für uns selbstverständlich in diesen herausfordernden Covid -19 Zeiten eine umfassende Hygienestrategie zu erarbeiten und umzusetzen.
Die ohnehin hohen Sauberkeitsstandards wurden in den letzten Wochen überarbeitet und unter Einbeziehung externer Spezialisten zu einer umfangreichen Hygienestrategie erweitert.

Desinfektion in den öffentlichen Bereichen

Covid-19 hat das Bewusstsein für die Sauberkeit von berührungsintensiven Oberflächen geschärft. In öffentlichen Bereichen wurden die bereits strengen Reinigungsprotokolle ergänzt, die vorschreiben, dass Oberflächen noch häufiger und gründlich mit Desinfektionsmitteln behandelt werden, wie sie auch in Krankenhäusern verwendet werden.

Perfekte Sauberkeit und Hygiene im Zimmer

In den Zimmern wurden die ohnehin schon strengen Reinigungsrichtlinien nochmals ergänzt. Die Reinigungskräfte tragen alle Mund-Nasen-Masken, wechseln unter anderem nach jedem Zimmer die Handschuhe und alle Reinigungslappen und reinigen und desinfizieren alle Oberflächen im Zimmer.

Gästekontakt - herzlich und freundlich, aber mit Abstand

Abstand halten, Handdesinfektion und Maskenpflicht, das sind die wichtigsten Maßnahmen, um im täglichen Umgang die Sicherheit unserer Gäste und Mitarbeiter zu gewährleisten.
In den Bereichen vor der Rezeption sind Abstandsmarkierungen angebracht. In unseren Restaurants wird ebenfalls auf Abstand geachtet und die Tische und Sitzmöglichkeiten entsprechend angeordnet. Zudem tragen alle Mitarbeiter Masken und auch die Gäste werden darum gebeten beim Betreten und Verlassen des Hauses. Handdesinfektionsmittel sind im Eingangsbereich und vor den Toiletten aufgestellt.

Strengere Mitarbeiterschulung

Die Regeln und Auflagen im Umgang mit Lebensmitteln waren bereits sehr hoch und wurden streng überprüft. Jetzt wurden die Maßnahmen noch erweitert und alle Mitarbeiter auf die zusätzlichen Hygiene- und Desinfektionspraktiken geschult.

Verbraucherinformation Lüftungsanlage

Das Lüftungs- und Klimasystem unseres Betriebes wird regelmäßig nach DIN geprüft.

Es wurde auftragsgemäß auf die folgenden Parameter untersucht: Keime

Mit einer Hygieneinspektion ist der Zustand der Klima- und Lüftungsanlagen fachlich aufgezeigt worden. Die regelmäßige Kontrolle ist für die Erfüllung der Pflichten aller Anlagenbetreiber im Hinblick auf spezifische gesetzliche Anforderungen aus Arbeitsschutz und Betriebsorganisation sowie eine rechtssichere Dokumentation gemacht worden.
Als Wartungsbetrieb von raumlufttechnischen Anlagen (RLT) garantieren Sie eine saubere hygienische Luft für die Betriebsräume und sind verantwortlich für:

  • den Schutz der Gesundheit und das Wohlbefinden der Mitarbeiter & Gäste
  • sowie die Reinraumqualität in Räumen des Gesundheitswesens
  • und nicht zuletzt für die Qualität und Sicherheit der hergestellten Produkte

Bleiben Sie gesund und uns treu

Ihr Adler Team aus Asperg

Diese Website verwendet Cookies,um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.Weitere Informationen